Das Dresdner Grundwasserforschungszentrum e.V. (DGFZ) ist ein eingetragener gemeinnütziger, der im Jahr 1991 gegründet wurde. Dem Forschungszentrum gehören derzeit rund 50 persönliche und 10 institutionelle Mitgliedern an. Regelmäßig führt das DGFZ praxisorientierte Weiterbildungs- und Qualifizierungsseminare zu Themen der täglichen Ingenieur- und Consultingpraxis für Mitarbeiter von Wasserversorgungsunternehmen, Ingenieurbüros und Behörden durch.

Im Rahmen dieser Weiterbildungssemniare findet am 21. und 22.11.2008 das Seminar Grundwasser-Monitoring unter Beteiligung der Firmen icon_xlink.gif BGS Umwelt GmbH und icon_link.gif envi-systems GmbH statt.

Das Seminar richtet sich insbesondere an Mitarbeiter von Wasserversorgungs- und Ingenieurconsulting-Unternehmen sowie an Behördenvertreter, die entsprechende Projekte ausschreiben bzw. in Auftrag geben. Ziel für alle Teilnehmer dieses Seminars ist es, unter Berücksichtigung der hydrogeologischen Sachverhalte Grundwasser-Monitoring sachgerecht vorzubereiten, zu planen und auswerten zu können. Nicht zuletzt soll eine sach- und fachdienliche Diskussion zwischen Auftraggebern (z.B. Behörden) und den Auftragnehmern angeregt werden, um Problemlösungen effektiv angehen zu können.

Interessierte können sich direkt auf der Homepage des DGFZ anmelden (icon_xlink.gif Anmeldeformular DGFZ) oder weitere Informationen erhalten (icon_xlink.gif Seminar_GW-Monitoring.pdf).


Wir freuen uns über Ihr Kommen!

icon_xlink.gif Grundwasser-Zentrum Dresden (GWZ Dresden). 

box-aktuelles-185-214.jpg

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten rund um envi-systems.